Zur online Kartenbestellung hier  >>>> das-kriminal-dinner.de

Zum Inhalt:

Im einzigen Gasthaus der beschaulichen Ortschaft Unterkeimbach findet eine Geburtstagsfeier statt. Das Geburtstagskind, die alleinstehende 96-jährige Witwe Emma Hackklotz, hat die gesamte Verwandtschaft aus dem schwäbischen Unterkeimbach und dem naheliegenden Oberkeimbach eingeladen. Bei der Feier kommt es zum Streit in der Verwandschaft, auch weil Alkohol in Massen geflossen ist.

Am nächsten Morgen entdeckt die Wirtin eine Leiche in der Jauchegrube. Diese steckt kopfüber darin, sodass von ihr nur noch die roten Stöckelschuhe zu sehen sind. Es sind die Schuhe des Geburtstagskindes.

Um den Fall möglichst schnell zu klären wird die illustre Festgesellschaft nochmals ins Wirtshaus beordert. Für einen Schwaben ist es Ehrensache, einen solchen Fall ohne die Polizei zu klären und den Mörder in Eigenregie zu überführen!

Dabei ist die tatkräftige Mithilfe des Publikums, der gesamten Festgesellschaft Hackklotz gefragt. Setzen auch Sie im Mordfall “Der Tod stinkt nicht“ Ihre ganz eigene Duftmarke! Helfen Sie mit Licht in das Dunkle zu bringen! War Ihr Gegenüber vielleicht der hinterhältige Mörder von der lieben Emma? Oder verdächtigt die Verwandtschaft sogar auch Sie?

Schwäbisch, komisch, kriminell! Freuen Sie sich auf einen kniffligen und schwäbischen Mundart-Krimi, der an Witz und Komik nicht zu übertreffen ist. Eben noch atemberaubend und spannend, klatschen Sie sich im nächsten Moment vor Lachen auf die Schenkel!

Wer ist gespannt auf den Fall?
Weitere Infos hier!

Das Kriminal Dinner wird von einem köstlichen 3-Gänge-Menü begleitet, der kulinarische Genuss soll schließlich nicht zu kurz kommen! Um die Köstlichkeiten und den Service kümmert sich das Team des Kurhauses Bad Liebenzell.

Tickethotline: 07472 / 980 083

Zur online Kartenbestellung hier  >>>> das-kriminal-dinner.de