„Testament á la Carte“ im Restaurant Krauth in Mühlacker am Sa. 18.01.2014

Zur online Kartenbestellung hier >>>> das-kriminal-dinner.de

Das Kriminal Dinner ‘Testament á la Carte‘ – das ist ein köstliches 3-Gänge-Menü in stilvollem Ambiente umrahmt von einem spannenden Kriminalfall, das im Restaurant Krauth in Mühlacker stattfinden wird.

Prof. Willliam Chattney ist tot. Er war ein berühmter Wissenschaftler. Bevor jedoch das Testament verlesen werden kann, muss das Leben des Verstorbenen mit Hilfe der zahlreichen Gäste rekonstruiert werden. Eigentlich kein Problem, wäre da nicht Detective Johnson. Er ermittelt, da es sich bei Chattneys ableben um ein Gewaltverbrechen handelt.

Wer hat Chattney wie getötet? Woran hat er geforscht? Und welches Geheimnis nahm er mit in's Grab? Der Notar Mr. Green und sein treuer Assistent Manfred haben alle Hände voll zu tun: Sie kontrollieren die Überwachungskameras des Anwesens, lesen mit Hilfe von Herbert Wandschneider aus der Zukunft und Dr. Sten-Gelle vereint kosmische Energie mit Wissenschaft, nur um das Rätsel zu lösen. Am Ende ist es aber doch Extrem Norbert, der unterstützt vom Publikum, die Wende einleitet.

Die Schauspieler aus Dreieich binden das Publikum immer wieder spontan durch ihrer langjährigen Erfahrung als Improvisations-Künstler in die Krimi-Geschichte mit ein. Gaumenfreuden und Unterhaltung, unvorhersehbare Entwicklungen und erstaunliche Wendungen wechseln sich ab.

Wer ist gespannt auf den Fall?

Das 3-Gänge-Menü wird serviert vom Küchenteam des bekannten Restaurant Krauth, das Kitzel für Nerven und Gaumen garantieren wird.

Einlass ist um 18:30 Uhr – 19:00 Uhr beginnt die kaltschnäuzige Krimikomödie.

Tickethotline: 07472 / 980 083


Zur online Kartenbestellung hier >>>> das-kriminal-dinner.de